22. Mai 2022

Fußballturnier der Hildener Grundschulen

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am 21. Mai ´22 die Hildener Fußball-Stadtmeisterschaft der Grundschulen statt: Auch die FCS Hilden war wieder mit einer Jungenmannschaft bei dem diesjährigen Turnier auf der Bezirkssportanlage Am Bandsbusch vertreten. Die Mannschaft hatte in der Fußball AG über viele Monate engagiert trainiert und sich mit dem Coach Christian von der Talentschmiede Solingen auf das Turnier vorbereitet.

Am Tag des Turniers war die Aufregung groß. Der Bürgermeister der Stadt Hilden eröffnete die Stadtmeisterschaft. Jede Mannschaft spielte gegen jede andere Schulmannschaft jeweils 1x 15 Minuten. Nach dem ersten Spiel ging unsere Mannschaft mit einem wohlverdienten Unentschieden vom Platz (1:0). Danach folgten zwei Niederlagen gegen zwei sehr starke Gegner (die späteren Erst- und Zweitplatzierten). Doch das Team der FCSH behielt die Nerven und kämpfte weiter. Dieser leidenschaftliche Einsatz wurde mit zwei deutlichen Siegen belohnt (5:1 und 3:1). Insgesamt zehn Tore fielen für die Christliche Schule: Mika Konrad (4), Mory Kaba (3), Gabriel Lopes do Amaral (2), David Rippl (1)). Aber auch die Mittelfeldspieler, die Verteidigung und der Torwart trugen zu dieser beachtlichen Leistung bei.

Unterstützt wurde das Team von mitgereisten Fans (Eltern, Geschwistern und Mitschülern), die lautstark anfeuerten und mitfieberten.

Am Ende des Tages freute sich unsere Schulmannschaft über einen tollen und wohlverdienten 3. Platz. Der Pokal und die Medaillen wurden vom Bürgermeister überreicht.

Wir gratulieren Lukas (3a), Leo Lessar (3a), Gabriel (3b), Mory (3b), David (4a), Rylie (4a), Simon (4b), Max (4b), Mika (4b), Kjell (4b) und Gian (4b), die unsere Schule bei den Stadtmeisterschaften der Stadt Hilden würdig vertreten haben.

Unser besonderer Dank gilt auch dem Coach Christian, der mit viel Herz die Jungen trainiert hat.

Die Mannschaft muss nun den Weggang der Viertklässler verkraften und im nächsten Jahr mit einem neuen Team antreten.

Judith Rossol